Die Verwendung von falschen Pflegemitteln für die Behandlung von Holzoberflächen kann sich negativ auf das Erscheinungsbild Ihrer Möbel auswirken. Besonders gravierende Mängel entstehen dann, wenn die vorhandene Oberfläche mechanische Beschädigungen (Krater, Brandflecke etc.) auf­weist. Das falsche Pflegemittel dringt in die Holzstruktur ein und kann zu erheblichen Ver­färbungen der natürlichen Holzfarbe führen. Daher ist bei der Verwendung von Pflegemitteln größte Sorgfalt geboten, um Folgeschäden, die nur mit erheblichen Aufwand beseitigt werden können, zu vermeiden.

[zurück]

Falsche Pflegemittel für Holzoberflächen

 

Tipps & Trends